Infrarotheizung

Die FIRST Heating Infrarotheizung ist eine moderne und wirtschaftliche Heizungsanlage für Haushalte, Hotels, Krankenhäusern, Büros und Gastronomie- und Fertigungsbetriebe.

Die FIRST Heating Infarotpaneele sind keine Konvektionsheizung, sondern eine Strahlungsheizung vergleichbare mit dem traditionelle Kachelöfen. Die Infrarotstrahlung erwärmt nicht die Luft, sondern die Gegenstände und Personen, wodurch ein angenehmes Klima entsteht.

Da keine Luft direkt erwärmt wird, entsteht keine (teuere) Luftzirkulation im Raum, wie bei den konventionellen Heizungsanlagen. Das führt dazu das die Raumluft sauber und staubfrei bleibt, was vor allem von Allergikern geschätzt wird.

Ein weiterer Vorteil bei der Andwendung der Infrarotheizungen ist um etwa 2°C niedrigere Raumlufttemperatur, wobei der thermische Komfort bleibt gleich oder wird besser. Das führt zu weiteren Kosteneinsparungen.

Der Kern unserer Infarotheizungen ist eine einzigartige Silikon-Heizung Folie mit hervorragenden thermischen Eigenschaften, die in Deutschland exklusiv für FIRST Heating hergestellt wird. Die Lebensdauer dieser Folie beträgt 30 Jahre.

Das “Gehirn” der Heizungen ist die Steuerungssoftware FIRST (Far Infrared Saving Technology), welche als eigene Marke eingetragen ist.

 

  

Hier werden Ihnen kurz die wichtigsten Vorteile dieser modernen Infrarotheizungen vorgestellt:

  • Enorme Energieersparungen durch innovative Steuerung
  • Sichere Technologie
  • Modernes Design
  • Einfache Installation ohne wesentliche Interieur-Änderungen
  • Räumlich flexibel
  • Fünf Jahre Garantie
  • Wartungsfreier Betrieb

Wenn Sie die Infrarotheizung als Haupwärmequelle benutzt wird, informieren Sie sich über Vorteiltarife bei Ihrem Energieversorger. Das betrifft auch andere elektronische Gerätte.